Kunden trotz Ad Blocker tracken und mehr Erkenntnisse erhalten

Seit langer Zeit besteht das Problem, dass User die einen Ad Blocker nutzen, nicht trackbar waren.  Heute ist es wieder möglich, fast 100% der Conversions in Google Analytics messen.

  • +23%

    zusätzlich getrackte User

  • 95%

    der Daten Daten trackbar

  • 5%

    Rest-Abweichung

„Es ist möglich diese Technologie zu nutzen, um z. B. beim Ecommerce-Tracking alle Conversions wieder in GA sichtbar zu machen. Notwendig ist in diesem Fall dann jedoch eine valide Kanalzuordnung, die sich auf der betreffenden Seite implementieren lässt. Mit der JavaScript Bibliothek Sourcebuster lassen sich viele Informationen, so auch die Kanalzuordnung, in einem Cookie ablegen und dann bei der Transaktion erneut auslesen. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter. “

Ihr Eprofessional DCS Team
Extra

Verweise

Eine Liste aller möglichen Parameter der Measurement Protocol findet sich hier

developers.google.com/analytics/devguides/collection/protocol/v1/parameters

Eine kurze Erklärung mit Hinweisen und Anforderungen zur Erstellung der Request URLs findet sich hier:

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/protocol/v1/reference

Alle Quellcodes und Abbildungen

Alle Quellcodes und Abbildungen finden Sie in der ausführlichen Druckversion dieses Whitepapers, dass wir Ihnen unter dem unten stehenden Button zum kostenlosen Download anbieten.

Produkte

  • Google Analytics
  • Google

Goals

  • Mehr Kundenbesuche messbar machen

Branche

  • Brands