Eine erste Bilanz zu DPA for Broad Audiences – Was kann Facebook's neue Option für Dynamic Ads?

In Sachen Performance Advertising auf Facebook ist auf die Dynamic Product Ads (DPA), das Format für dynamisches Retargeting, immer Verlass. Als starkes Team aus pixel-basiertem Retargeting, Produktdatenfeeds und dem Ad-Algorithmus bieten DPA die Möglichkeit, relevante Produkte zum bestmöglichen Zeitpunkt in den Feed – und im Anschluss in den Warenkorb – zu bringen.

Seit kurzem sind DPA nicht mehr nur allein für Retargeting-, sondern auch für Prospecting-Zielgruppen möglich. So können z.B. interessen-basierte Targetings oder Lookalike Audiences genutzt werden. Wir haben gemeinsam mit unserem Kunden JAKO-O, dem Online-Shop für durchdachte und hochwertige Kindermode und Spielzeug, die neue Option getestet.

Zunächst haben wir den vorliegenden Feed nach passenden Produkten gefiltert, um mit einer Carousel Ad Brand- und Performance-Maßnahmen miteinander zu verknüpfen. Die Kampagne stand dabei unter klaren Performance-Zielen. Erste Insights zeigen starke KPI-Werte. Die DPA für Broad Audiences werden so gerade im vom Weihnachtsgeschäft bestimmten Quartal einen festen Platz in der Funnel-Strategie einnehmen.