Alle Jahre wieder… rieseln auf YouTube Weihnachtsfilme nieder

Der Zuschauer entscheidet wieder munter

Daumen rauf und Daumen runter

Ja, manchmal hinterlässt er sogar ein Kommentar

War es lustig? Traurig? Oder einfach wunderbar?

Mag er den Film allerdings besonders gern,

ist er auch nicht mehr weit vom Teilen fern.

Edeka und Co. freuen sich sehr,

denn vielleicht gibt es nun sogar ein Abo mehr?

Beeindruckt hat in diesem Jahr die Deutsche Bahn,
vielleicht nicht immer pünktlich, doch emotional nicht festgefahr‘n
denn schmerzhaft ehrlich wird von dem kleinen Jungen erzählt
wie er sich für einen Freund ein schönes Weihnachten wünscht,
welcher sich in der Kälte quält (https://www.youtube.com/watch?v=Tb1_SY2Kks0).

Auch Migros, wer hätte es gedacht,
hat mit seinem Weihnachtsvideo ein kleines Wunder vollbracht.
Der traurige Migroswichtel so süß und klein, wünscht sich nichts sehnlicher als ein weihnachtliches Beisammensein. (https://www.youtube.com/watch?v=UWf3ow0TvLU).

Den Vogel schießt dieses Jahr allerdings Conrad ab,
Kundenwünsche werden überspitzt dargestellt – und das nicht zu knapp.
Dank diesem Spot haben wir herzlich gelacht.
Tänzer? Hip Hopper? Edeka-Opa? An alles wurde gedacht
(https://www.youtube.com/watch?v=GSidHDA4_CQ)

Vielleicht wird nun auch unseren lieben Kunden klar,
die Aufrufe steigen, das Interesse ist da.
Facebook und Instagram gut und schön, aber wer wird sich die beliebten Weihnachtsvideos schon dort ansehen?
Vielleicht etwas lustiges oder doch mit mehr Gefühl?

Wie dem auch sei, zusammen erreichen wir das Ziel.
Gemeinsam rocken wir auch 2018 - das is doch klar.

Wir freuen uns darauf!

Ihr Team YouTube - Abteilung D&A