TAKKO Fashion entscheidet sich für Eprofessional als Multichannel-Agentur

Takko Holding GmbH vergibt Jahresbudget für SEA, PDM, Display und Social Media Advertising

 

Pünktlich zum Jahresstart steht die Eprofessional GmbH als neue Agentur für Takko Fashion fest. Nach fünfmonatiger Pitchphase konnten die Fashion-Experten aus Hamburg mit ihrem Crosschannel Konzept für SEA, Produktdatenmarketing, Display und Social Media Advertising überzeugen.

 

Dazu Jan-Philipp Wachsmuth (36), COO der Performance Agentur:

„Wir freuen uns riesig, den Omnichannel gemeinsam mit Takko weiter auf- und auszubauen. Die ganzheitliche Betreuung aller Online-Performance Kanäle mit dem Ziel einer kanalübergreifenden Budgetoptimierung passt hervorragend zu unserem Agenturprofil.“

 

Start der Kampagnen ist im Februar 2018 mit dem Ziel, die Abverkäufe im Online Shop deutlich zu steigern und den Ausbau des Omnichannels voranzutreiben sowie Internationalisierungsmöglichkeiten zu prüfen.