Einige ausgewählte Cases

Die Anforderungen unserer Kunden sind sehr verschieden. Unsere Digital Experts freuen sich darüber und finden individuelle Lösungen. Genau die richtigen zur Erreichung Ihrer Ziele und gar nicht so selten auch darüber hinaus.

 

Barmenia: Verlängerung einer TV-Kampagne in digitale Bewegtbild-Kanäle

Unternehmen: Barmenia
Branche: Versicherungen
Kampagnen-Zeitraum: Oktober bis Dezember 2015
Kampagnen-Ziele: Die Barmenia Versicherungen schaltete zum Jahresende 2015 eine Branding-Kampagne, in dessen Fokus ein TV-Werbespot stand. Der bildgewaltige und mehrfach ausgezeichnete Spot kommuniziert die Servicestärke des Unternehmens. Aufgabe von eprofessional war es, den TV-Werbespot online zu verlängern mit dem Ziel einer möglichst großen Reichweite bei einem günstigen Cost per View. Angesprochen werden sollten User, die den Spot online noch nicht gesehen hatten. Zur gewünschten Zielgruppe zählten insbesondere „TV Light Viewers“, also Nutzer, die kaum oder gar nicht Fernsehen gucken.
Kanäle: YouTube, Facebook
Besondere Herausforderung: Cross-Channel Management über die Kanäle Facebook und YouTube, Synchronisierung mit der TV-Kampagne. Begrenzung der Kontakthäufigkeit.
Lösung: Online-Verlängerung des TV-Spots auf die digitalen Kanäle YouTube und Facebook. Bei YouTube kamen sowohl PreRolls zum Einsatz als auch Infokarten. Bei Facebook wurden Video-Ads geschaltet, die im Desktop- und Mobile-Newsfeed der User angezeigt wurden. Abgleich der Remarketing-Listen , anhand derer nachvollzogen werden konnte, wer die Ad bereits gesehen hat. So konnten z.B. YouTube-User, die das Video schon gesehen haben, im Display Bereich ausgeschlossen werden.

Die Video-Anzeigen wurden nicht nur parallel zur TV-Ausstrahlung ausgespielt, sondern auch tageszeit-optimiert für einzelne Zielgruppen-Segmente. Granulares Targeting (u.a. Fans, Lookalikes, Website-Besucher, spezielles Versicherungscluster)

KPIs:
  • Sehr hohe Reichweite von 1,814 Millionen.
  • Sehr günstiger Cost per View (0,06 Euro bei YouTube bzw. 0,02 Euro bei Facebook)
  • Aufrufrate des Videos lag bei 14,7 Prozent.

HUK-COBURG

Unternehmen: HUK-COBURG
Branche: Versicherungen
Zielgruppe: Beamte und Beamtenanwärter
Kampagnen-Zeitraum: Februar bis September 2014
Kampagnen-Ziele: Leadgenerierung für Private Krankenversicherungen mit Fokus auf Beamte und Beamtenanwärter. Maximale Anzahl an Leads mit begrenztem Budget
Performance-Kanal: Cross Channel Kampagne über SEA, Facebook und Display Ads
Besondere Herausforderung: Komplexes und erklärungsintensives Produkt (Private Krankenversicherung), spitze Zielgruppe (Beamte, Beamtenanwärter), begrenztes Budget
Lösung: Steigerung der Werbewirkung durch Vernetzung und Synchronisierung aller Kanäle. Orchestrierte Aussteuerung auf einen niedrigen Cost per Lead. Engagement Bidding. Kanalspezifische Targeting-Strategie, Erstellung von zielgruppenspezifischen Landezonen. Minimierung der Streuverluste durch Einbindung von relevanten Landezonen für Nichtbeamte.
KPIs:
  • Mehr als 6.000 qualifizierte Leads. Die Erwartungen wurden massiv übertroffen.
  • Marken-effektive Reichweite: 23,6 Mio. SEA-, 8,4 Mio. Facebook- und 111 Mio. Display-Impressions innerhalb von 6 Monaten.
  • Der Cost-per-Lead konnte durch Optimierungen im Kampagnenverlauf um mehr als 50 Prozent gesenkt werden.

Douglas Österreich

Unternehmen: Parfümerie Douglas GmbH
Zusammenarbeit seit: 2009
Branche: Kosmetik
Zielgruppe: Endverbraucher
Kampagnen-Zeitraum: April 2014
Kampagnen-Ziele: Umsatzsteigerung mit dem bestmöglichen Return-on-Investment (ROI)
Performance-Kanal: Facebook
Besondere Herausforderung: Größtmögliche Reichweite über Facebook zu erzielen, dabei aber die Streuverluste so gering wie möglich zu halten.
Lösung: Definition von Shopping-affinen Zielgruppen über Broad Categories und Nutzung von verschiedenen Ausprägungen der Lookalike Audience.
KPIs:
  • Lookalike Audiences hatten um 30 Prozent besseren ROI als die Broad Categories Zielgruppen.
  • Verringerung des CPO um 24 Prozent
  • Erhöhung der CTR um 23 Prozent

Bacardi

Unternehmen: Bacardi GmbH
Zusammenarbeit seit: 2013
Branche: Getränke
Zielgruppe: Endverbraucher
Kampagnen-Ziele: Steigerung von Fanzahlen, Social Buzz, App-Branding, General Branding
Performance-Kanäle: Social Media
Besondere Herausforderung: Kombination von Performance Marketing und Branding-Zielen
Lösung: Intelligente Werbemittel-Aussteuerung, höheres Engagement durch saisonale Bewerbung der Oktoberfest-App, Erstellung granularer Zielgruppen-Cluster
KPIs:
  • < 0,25 EUR Cost per Fan
  • 10.000 Fans pro Woche
  • 85 Sek. Verweildauer auf App

DocMorris

Unternehmen: DocMorris N.V.
Branche: Online Apotheke
Zielgruppe: Endverbraucher
Ziele: Ertragsmaximierung, Minimierung der Kosten-Ertrags-Relation (KER)
Leistungen: Consulting, Implementierung Multichannel-Tracking, Steuerung div. Online-Kanäle
Besondere Herausforderung: Identifizierung und Ausschluss von Doppel- und Vielfach-Vergütungen an verschiedene Werbepartner
Lösung: Analyse der Multichannel-Tracking Daten, Identifizierung der Wechselwirkungen der Kanäle, Entwicklung eines optimierten Attributionsmodells
KPIs:
  • 238 % Effizienzsteigerung bei AdWords in 12 Monaten
  • KER um 25 Prozent verbessert
  • Verdopplung der Online-Absätze in 6 Monaten

Familotel

Unternehmen: Familotel AG
Zusammenarbeit seit: 2009
Branche: Touristik, Hotellerie
Zielgruppe: Endverbraucher
Kampagnen-Ziele: Steigerung der Verkäufe im Online-Shop (Gesamt-KUR), Markenaufbau, Neukundengewinnung
Performance-Kanäle: SEA international D, AT, CH
Lösung: Steigerung der Warenkorbwerte durch Einzelwarenkorbtracking und Leadmessung (Kataloge)
KPIs:
  • Sales + 50 %
Wir realisieren Ihre Online Marketing Ziele. Mit dem perfekten Branding & Performance Mix aus SEA, SEO, Facebook, YouTube, Display, Affiliate Marketing, Conversion Optimierung und anderen Maßnahmen.